Zahnpflege

der Zukunft

mehr

Behandlung bei

Kindern und

Jugendlichen

mehr

mehr

Behandlung bei

Erwachsenen

Unsere Ordinationen

Perfekte Schönheit braucht auch schöne Zähne


Es ist für jeden Laien verständlich, dass eine perfekte Zahnstellung im Frontzahnbereich einen wesentlichen Bestandteil für ein schönes Gesicht darstellt. Was nützt das schönste Make up, wenn bei jedem Lachen eine unschöne Zahnstellung zum Vorschein kommt. Denn eines sollte man unbedingt bedenken: Schöne Zähne sind nicht nur für die Gesundheit wichtig, sie verbessern vor allem die Ästhetik: Ein schönes Lachen macht sympathisch! Diese Tatsache verbessert die Chancen nicht nur bei allen zwischenmenschlichen Beziehungen, sondern auch im Beruf! Warum? Weil schöne gepflegte Zähne sicher und stark machen, weil sie viel Selbstvertrauen und Sicherheit geben.

Bei Kindern sollte deshalb der Besuch beim Kieferorthopäden zwischen dem 9. und 10. Lebensjahr obligatorisch sein, da nur bei rechtzeitiger Diagnose von Zahnfehlstellungen keine Zöhne gezogen werden müssen und eine Wachstumsbeeinflussung von Kieferfehlstellungen möglich ist. Außerdem sind die Kinder bei rechtzeitigem Behandlungsbeginn mit 12 - 13 Jahren, also noch vor der Pubertät, mit der Behandlung fertig.

Aber auch die Erwachsenen sollten den Weg zur kostenlosen Beratung nicht scheuen. Sehr oft genügen kleine Korrekturen, um eine wesentliche Verbesserung der Zahnästhetik herbeizufügren. Meist dauert die Behandlung mit den Brackets (auch innenliegende Brackets sind möglich) nicht länger als ein Jahr und die Erfolge sind erstaunlich.

Deshalb mehr Mut zur Schönheit was die Zähne anbelangt, ein Besuch beim Kieferorthopäden lohnt sich.