Zahnpflege

der Zukunft

mehr

Behandlung bei

Kindern und

Jugendlichen

mehr

mehr

Behandlung bei

Erwachsenen

Unsere Ordinationen

Klasse III - Die Progenie

Vorher:
Der Patient hat durch die Vorlage des UK einen verkehrten Überbiß.

Klasse 3 - Progenie

 

Nachher:
Der richtig eingestellte Überbiß und verbesserte Ästhetik.

Klasse 3 - Progenie

 

Unter dem Begriff "Progenie" versteht man eine genetisch bedingte Wachstumsstörung des UK, d.h. der UK wächst über die gesamte Wachstumsperiode etwas mehr als der OK und steht am Ende des Wachstums vor dem OK, d.h. die unteren Schneidezähne liegen vor den Oberen. Gerade bei Frauen kann die Vorlage des Unterkiefers besonders störend sein, da es zu einer Vermännlichung führt.

Die Progenie der Erwachsenen wird in den meisten Fällen kombiniert kieferorthopädisch kieferchirurgisch behandelt. Der Unterkiefer wird operativ gekürzt und damit der verkehrte Überbiß entfernt (siehe auch Kapitel "kieferorthopädische Operationen").

Die Operation kann erst nach Abschluß des Wachstums, d.h. frühestens mit 18 bis 20 Jahren durchgeführt werden.